Abb.1. Pyramide von Gizeh

Ägypten ist als eine Cross-Country-Nation bekannt, weil es sowohl in Afrika als auch in Asien liegt. Die Sinai-Halbinsel grenzt von Südwest-Asien nach Ober-Ost-Afrika, und es ist ein Stück der Nation von Ägypten. Der größte Teil der Nation liegt jedoch in Afrika. Ägypten wird von Israel im Norden, dem Roten Meer im Osten, dem Sudan im Süden und Libyen im Westen flankiert. Es ist extrem bevölkert und beheimatet 84 Millionen Menschen. Damit ist es die fünftgrößte Nation auf dem Planeten. Die Hauptstadt ist Kairo und beherbergt 9,1 Millionen Mieter. Der offizielle Dialekt der Nation ist Arabisch und seine Staatsreligion ist der Islam. Das Geld in Ägypten ist das ägyptische Pfund, und es ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts als Teil der Nation verwendet worden. Ägyptens Banner ist ein gleichmäßiges Banner mit drei waagerechten Streifen. Die Streifen sind rot, weiß und dunkel schattiert, und inmitten des weißen Streifens ist Ägyptens Wappen.

Hier sind ein paar Realitäten über die Nation:

1. Die meisten ägyptischen Pyramiden wurden als Grabstätten für Pharaonen (Anführer des alten Ägypten) und ihre Familien genutzt. Bis heute wurden mehr als 130 Pyramiden in Ägypten gefunden.

2. Die alten Ägypter vertrauten darauf, dass die Einbalsamierung es ermöglichen würde, dass die Verstorbenen im Gefolge des Todes sicher existieren. Sie bewahrten die zwei Individuen und Kreaturen.

3. Kairo, die Stadt mit der größten Bevölkerung in Ägypten, ist zusätzlich ihre Hauptstadt.

4. Der Nil war wesentlich für die Entwicklung der alten ägyptischen Zivilisation.

5. Ägypten hat die größte arabische Bevölkerung auf dem Planeten.

6. Beide ägyptischen Männer und Frauen trugen Make-up. Die Augenfarbe war im Allgemeinen grün (hergestellt mit Kupfer) oder dunkel (hergestellt mit Blei). Und die Ägypter, denen die Sicherheit vor der Sonne gegeben wurde, vertrauten auch Kosmetika, die auch geheimnisvolle Ausbesserungsfähigkeiten hatten!

7. Ägyptische Piktogramme hatten mehr als 700 Bilder, die alle Ägypter lernen wollten. Piktogramme halfen den Ägyptern, miteinander zu sprechen und Realitäten und Geschichte festzuhalten. Heute wird viel über das alte Ägypten nachgedacht, wegen der Hieroglyphen, die von Archäologen gefunden wurden.

8. Arabisch ist der offizielle Dialekt von Ägypten, und verschiedene Dialekte, die von einigen bekannt sind, sind Englisch und Französisch.

9. Ägypter verwendeten Münzen nur im letzten Jahrhundert des alten Ägypten.

10. Für die alten Ägypter war Brot die dringendste Nahrung, und das Gebräu war ihr beliebtestes Getränk. Modelle von Brauern wurden sogar in Gräbern gelassen, um zu garantieren, dass die Verstorbenen in der folgenden Szene viel Lagerbier hatten.

11. Heraklion, die verlorene Stadt von Ägypten wurde nach 1200 Jahren unter dem Meer gefunden.

12. Cruising Wasserfahrzeuge wurden zuerst in Ägypten ausgeheckt.

Weiterlesen:

1) hurghada sehenswürdigkeiten pyramiden

2) Attraktionen In Hurghada

Share

Responses